04.04.19: Webinar
„Der ILAAP-Guide der EZB“

Der seit dem 1. Januar 2019 verwendete SSM-Leitfaden zu ILAAP formuliert die aufsichtlichen Erwartungen hinsichtlich der bankinternen Prozesse zur Sicherstellung einer angemessenen Liquiditätsausstattung und ist ein wichtiger Bestandteil des aufsichtlichen Überprüfungs- und Bewertungsprozesses (Supervisory Review and Evaluation Process, SREP). 

Wie sind die Anforderungen aus dem ILAAP Guide, auch angesichts der Anforderungen aus den MaRisk, umzusetzen? Welche Dokumente müssen für welche Gremien erstellt werden? Wie sieht eine Liquiditätsablaufbilanz aus, und wie lauten die Rahmenbedingungen des aktuellen Liquiditäts-Stresstests 2019? 

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Rahmen des Webinars

„Der ILAAP-Guide der EZB und seine Bedeutung für die Liquiditätssteuerung: Anforderungen an die Umsetzung, Stresstest 2019 und aufsichtliche Prüfungspraxis“
am Donnerstag, 4. April 2019, 13:30 – 15:30 Uhr.

Die erfahrenen Referenten stellen die regulatorische Seite des ILAAP vor und nehmen Bezug auf angrenzende Vorgaben, geben praktische Hinweise – auch hinsichtlich der bisherigen aufsichtlichen Moniten – und wagen einen Ausblick auf die weitere Entwicklung der Liquiditätssteuerung.

Das Webinar richtet sich an alle mit der Liquiditätssteuerung befassten Mitarbeiter sowohl in größeren Instituten (SI) als auch in den so genannten weniger bedeutenden Instituten (LSI).

Es referieren:
Dr. Patrik Buchmüller
Prof. Dr. Andreas Igl | Hochschule der Deutschen Bundesbank
Jan Lindenau | Verband der PSD Banken e. V.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular »

Sie erhalten Ihre Zugangsdaten, die Sie benötigen, um an unserem Webinar teilnehmen zu können, bereits einige Tage vor der Veranstaltung, damit wir etwaige technische Fragen vorher klären können. Ihr PC muss nicht notwendigerweise mit einem Lautsprecher ausgestattet sein: Sie können die Webinare auch via PC und Telefon verfolgen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 Newsletter |  Impressum |  Hinweise zum Datenschutz